Das sind wir!

Dominik
Grünwedel

Bereits mit 15 Jahren begann Dominik Grünwedel seine Lehre als Koch. Danach arbeitete Grünwedel in Sternerestaurants, und später in Häusern mit gut Bürgerlicher Küche. Um dann nochmal über den Tellerrand zu schauen. "Dort habe ich beispielsweise gelernt, wie Fleisch geschmort wird“ 2007 machte er sich der damals gerade mal 23-Jährige mit einem Restaurant in Forst selbständig.⁠⁠⁠⁠

„Das war eine tolle Zeit“, sagt der Vater von zwei kleinen Mädchen. Die Familienplanung war der Grund, sich vor fast fünf Jahren nach einem größeren Restaurant umzuschauen. Fündig wurden er und seine Frau im Winzerdorf Diedesfeld am Fuße des Hambacher Schlosses, wo sie „Grünwedel’s Restaurant“ eröffneten. Grünwedel kocht auf hohem Niveau, einen Stern strebt er nicht an. „Ich mag kein Chichi. In meinem Restaurant soll man gut essen, sich wohlfühlen und keine Angst haben müssen, dass der Schlips nicht akkurat sitzt."

Team Grünwedels

Unser Küchenteam kombiniert reiche Erfahrung bei Veranstaltungen mit Finesse und Kreativität zu kulinarischen Leckereien.

Wir schätzen Ihr Feedback

Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig! Wir hoffen, dass Sie Ihren Aufenthalt so genossen haben, dass Sie Ihre Erfahrungen mit anderen teilen wollen. Bewerten Sie uns bitte auf Google.

Sollten Sie aber der Meinung sein, dass Ihre Erfahrungen unsere sofortige Aufmerksamkeit benötigen, bitten wir Sie freundlich, uns eine Email über das Kontaktformular zu senden.


© Grünwedels Restaurant